der BetreuungsserviceHilfe die Ihnen zu(r Seite)steht!

Kontakt

halle: betreut GbR
Telefon: 0345 / 171 759 25
E-Mail: info@halle-betreut.de
Adresse: Ludwig Wucherer Str. 19
  06108 Halle Saale

In dieser schnelllebigen Zeit
halten wir die Zeit für Sie an!

$45 BetreuungsleistungenBetreuungsleistungen - was wir für
Sie tun können & Ihr Recht auf Hilfestellung.
Über uns

Unsere Zeit, wird immer schnelllebiger und hektischer, an ihre Angehörigen und Mitmenschen werden immer höhere Anforderungen im beruflichen Alltag gestellt und auf die "Zu-Spät-Gekommenen" oder schlicht zu langsamen wird keine Rücksicht mehr genommen.

Da stellen wir uns die Frage:

Wo bleiben die Menschen die hilfebedürftig sind, ältere Menschen, Menschen mit Behinderungen oder auch hilfebedürftige Kinder?

Wir möchten der Stadt Halle (Saale), vor Allem aber Ihnen, ein ganz neues Konzept anbieten:
Betreuungsleistungen, Leistungen die über die pflegerische und medizinische Versorgung hinausgehen, niedrigschwellige Angebote wie z.B. ein Spaziergang.

Ab 01.01.2015 ist dies zusätzlich zu ihrer Pflegestufe möglich, denn jeder Versicherte der bereits Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung erhält, hat einen Anspruch auf diese zusätzlichen Betreuungsleistungen.

Verschaffen Sie sich gern einen Überblick über unsere Leistungen, nehmen Sie Kontakt zu uns auf und erfahren Sie eine Betreuung,

so individuell wie Sie es sind!




Die Leistungsbeträge der zusätzlichen Betreuungsleistungen werden angehoben und betragen ab dem 01.01.2015 monatlich 104 EUR bzw. 208 EUR (bisher 100 EUR bzw. 200 EUR). Im § 45b SGB XI wird darüber hinaus eine eindeutige Regelung geschaffen, wonach eine Erstattung von Aufwendungen im Sinne des § 45b Abs. 1 Satz SGB XI auch erfolgt, wenn für die Finanzierung der Betreuungs- und Entlastungsleistungen Mittel der Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI eingesetzt werden.

Neu ist darüber hinaus, dass Pflegebedürftige, die nicht die Voraussetzungen des § 45a erfüllen (also keine Einschränkung in der Alltagskompetenz haben), ebenfalls zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen in Anspruch nehmen können. Die Kosten hierfür werden bis zu einem Betrag in Höhe von 104 EUR monatlich ersetzt.

Die Bundesregierung plant außerdem die Einführung einer neuen Kombinationsleistung. Danach können 40 % der nach § 36 SGB XI bzw. § 123 SGB XI zustehenden Sachleistungsbeträge künftig auch als niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote in Anspruch genommen werden - und zwar zusätzlich zu den ohnehin bestehenden Ansprüchen von 104 EUR bzw. 208 EUR.






Was tun wenn es alleine nicht mehr geht?

Als Betreuungsservice bieten wir Ihnen an unserem Standort in Halle (Saale) Betreuung im eigenen zu Hause, sowie Betreuung, Alltagsbegleitung und Gesellschaft für behinderte, kranke, pflege- und hilfsbedürftige Menschen an.



BetreuungsleistungenLeistungen & Hilfe
den Alltag wieder leichter gestalten.
Leistungen

Zu Hause wohnen bedeutet:

Sie möchten:




Was wir für Sie tun können...halle: betreut

niedrigschwellige Betreuungsleistungen nach $45Informieren Sie sich noch heute
Wir beraten Sie gerne.
Anfrage & Kontakt


Bitte geben Sie folgende Zeichen ein:




Wir kümmern uns um Siewo Menschlichkeit, Service & Qualität im Vordergrund stehen

halle betreuungsleistungen
Betreuung